Fußball Nach Pokalcoup: VSK schlägt MTV Wilstedt standesgemäß

Standesgemäßer Triumph für den VSK Osterholz-Scharmbeck. Der Bezirksligist gewann beim MTV Wilstedt aus der 1. Kreisklasse Rotenburg mit 4:1. Trainer Thorsten Westphal warf die Rotationsmaschine an.
28.07.2022, 17:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nach Pokalcoup: VSK schlägt MTV Wilstedt standesgemäß
Von Thorin Mentrup

Osterholz-Scharmbeck. Einen Abend nach dem Pokalsieg über den SV Blau-Weiß Bornreihe hat sich der Fußball-Bezirksligist VSK Osterholz-Scharmbeck im Testspiel beim Rotenburger Kreisklassisten MTV Wilstedt keine Blöße gegeben und einen 4:1 (1:1)-Erfolg gefeiert.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren