1. Kreisklasse Rotenburg

Omke Brase wechselt zum MTV Wilstedt

Der MTV Wilstedt hat sich für die kommende Saison mit einem echten Hochkaräter verstärkt. Der 28-jährige Omke Brase wechselt zum Team um Neu-Coach André Petersen,.
26.04.2021, 09:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WK

Der MTV Wilstedt aus der 1. Fußball-Kreisklasse Rotenburg hat sich für die kommende Saison mit einem echten Hochkaräter verstärkt. Der 28-jährige Omke Brase wechselt zum Team um Neu-Coach André Petersen, der Omke aus einigen gemeinsamen Jahren bei der FSV Hesedorf/Nartum kennt. „Der Kontakt zwischen Omke und dem MTV besteht schon lange, weil er in Wilstedt sehr viele Freunde hat. Er hat die Entscheidung unabhängig von meiner Person getroffen, aber auch ich freue mich natürlich sehr über seine Zusage. Er ist sowohl sportlich als auch menschlich eine absolute Bereicherung für unsere Mannschaft“, sagt Petersen.

Lesen Sie auch

Omke Brase hat in der Vergangenheit für den SV Blau-Weiß Bornreihe, den FC Ostereistedt/Rhade und den Heeslinger SC gespielt, seit der Saison 2014/15 hat er seine Schuhe für die FSV in der Bezirks- und Kreisliga geschnürt. Zu seinem Wechsel zum MTV sagt er: „Die FSV zu verlassen, war eine sehr schwierige Entscheidung, weil ich hier eine überragende Zeit hatte. Ich bin den Jungs und allen Leuten im Verein extrem dankbar für alles, was wir gemeinsam erleben durften. Ich habe aber nun das Gefühl, dass es Zeit für etwas Neues ist. Die Entscheidung fiel dann auf den MTV, weil dort einige meiner besten Kumpels spielen und ich so gut wie jeden aus der Mannschaft und dem Umfeld kenne. Nach ein paar schwierigen Jahren ist die Truppe ja auch sportlich wieder auf einem sehr guten Weg, daher passt dort für mich alles.“

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+