Wilstedt: Sparkasse baut Überweisungsgerät ab Ein Automat weniger in der Automatenbank

In der Wilstedter SB-Sparkasse gibt es keinen Überweisungsapparat mehr. Das Gerät soll ersetzt werden, doch es gibt Lieferschwierigkeiten.
20.10.2021, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Wilstedt. Wenn Ingo von Scheffer Rechnungen bezahlen will, begibt er sich zur Wilstedter Sparkasse Am Brink und geht ans Überweisungs-Terminal. Dienstag vor einer Woche hat das noch geklappt, vorigen Sonnabend aber nicht mehr. "Das Gerät war weg", wunderte sich der Wilstedter. Stattdessen fand er in der Selbstbedienungsfiliale einen Hinweis vor, dass in der Sparkasse in Tarmstedt ein solcher Apparat zur Verfügung stehe. Das hat ihn geärgert: "Somit sind wir als Kunden gezwungen, nach Tarmstedt zu fahren, was mit zusätzlichen Kosten verbunden und außerdem in Zeiten des Klimawandels nicht gerade als umweltfreundlich zu bezeichnen ist. Service sieht anders aus." Und er fügt hinzu, dass "die Kontogebühren in Höhe von 12,90 Euro im Monat für eine Dienstleistung, die ich selber ausführen muss, nicht gerade als günstig zu bezeichnen sind". Außerdem hätte er sich vorab eine Information dazu von seinem Geldinstitut gewünscht.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren