„Verweigerung nicht nachvollziehbar“