Beim DRK in Wilstedt Als Ehepaar zusammen 300 Mal Blut gespendet

Ein Ehepaar, das zusammen 300 Mal Blut gespendet hat, war beim jüngsten Termin in Wilstedt dabei.
06.05.2022, 15:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Wilstedt. Ein Ehepaar, das zusammen 300 Mal Blut gespendet hat, war beim jüngsten Termin in Wilstedt dabei. Ronald Schweigel lieferte seine 161. Blutspende ab, seine Frau Karola Schweigel ihre 139. Blutspende. Frank Stauch aus Bülstedt wurde für seine 40. Blutspende geehrt. Die Kassenwartin des DRK-Wilstedt, Jacqueline Steffens, übergab ihm einen Präsentkorb. Der 52-Jährige sei durch die Eltern zum Blutspenden gekommen, erzählte er.

Volker Wichmann aus Tarmstedt wurde für seine 60. Blutspende geehrt und mit einem Einkaufsgutschein vom Kaufhaus Borgfeldt in Wilstedt belohnt. Der 58-Jährige spendet Blut seit er 18 ist. Er wollte damals seine Blutgruppe wissen, sagte er.

88 Blutspender hatten sich jetzt in Wilstedt eingefunden, davon waren sechs Erstspender. Jeder bekam eine Brat- oder Currywurst und Pommes vom Imbisswagen sowie wahlweise eine Tüte Gummibären oder eine Tafel Schokolade.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+