Wilstedt bei Nacht Freiwillige Urlaubssperre für Abendlauf-Helfer

Ein großes ehrenamtliches Team des MTV Wilstedt steckt in den letzten Vorbereitungen für den Wilstedter Abendlauf, der am Freitag über die Bühne geht.
24.05.2022, 19:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Wilstedt. Nachdem der Wilstedter Abendlauf zweimal wegen Corona abgesagt werden musste, scheint es so, als müssten sich die Läuferinnen und Läufer erst wieder an "Wilstedt bei Nacht" gewöhnen. Jedenfalls ist bei den Anmeldungen durchaus noch Luft nach oben: Bislang sind 1450 Läuferinnen und Läufer für den Lauf am kommenden Freitag registriert, das sind etwa 1000 weniger als das in früheren Jahren üblich war, sagt Lauftreffleiter Stephan Kück-Lüers. Diesmal hätten sich viel weniger Gruppen angemeldet als sonst. "Viele Schulen sind nicht dabei", sagt er. Und auch etliche Firmenmannschaften fehlten noch. Möglicherweise liege das daran, dass sich Arbeitskollegen im Homeoffice befinden und sich deswegen gar nicht mehr persönlich treffen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren