14-Jähriger unverletzt Radfahrer angefahren

Mit einem Auto zusammengestoßen ist am Montagnachmittag ein 14-jähriger Fahrradfahrer in Zeven. Der Jugendliche stürzte dabei von seinem Fahrrad, blieb aber unverletzt, so die Polizei.
10.08.2021, 17:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Zeven. Mit einem Auto zusammengestoßen ist am Montagnachmittag ein 14-jähriger Fahrradfahrer in Zeven. Am Kreisverkehr in der Bremervörder Straße wartete verkehrsbedingt der Fahrer eines Opels, der beim Anfahren den jugendlichen Fahrradfahrer übersah, so die Polizei. Es kam zu Zusammenstoß, der Jugendliche stürzte dabei von seinem Fahrrad, blieb aber unverletzt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+