Rucksack zurückgelassen Ladendieb flüchtet

Ein beim Ladendiebstahl in einem Discounter an der Kivinanstraße in Zeven erwischter 30-Jähriger flüchtet, lässt aber seinen Rucksack mitsamt Papieren zurück.
15.10.2021, 15:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Zeven. Wegen seines auffällig prall gefüllten Rucksacks ist ein Mann am Donnerstagabend an der Kasse eines Discounters an der Kivinanstraße in Zeven von einer Mitarbeiterin des Geschäfts angesprochen worden. Anschließend flüchtete er, ließ aber seinen Rucksack mit dem Diebesgut zurück. Darin fand die Polizei einige persönliche Dokumente. Jetzt ermitteln die Beamten gegen einen 30-Jährigen aus dem Nordkreis.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+