Im Zevener Stadtpark Songs von Abba und Udo im Bigband-Sound

Die Bigband "Fettes Blech" der Kreismusikschule Rotenburg präsentiert im Zevener Stadtpark das Beste aus ihren beiden Programmen mit Songs von Abba und Udo Lindenberg.
11.06.2022, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Die Bigband "Fettes Blech" der Kreismusikschule Rotenburg ist wieder live zu hören. Am Sonntag, 19. Juni, 10.45 Uhr, präsentieren die Musikerinnen und Musiker im Zevener Stadtpark das Beste aus ihren beiden Programmen mit Songs von Abba und Udo Lindenberg – aber ganz anders als gewohnt, wie es in der Ankündigung heißt. Sollte es regnen, wird das Konzert in den Zevener Rathaussaal verlegt. Der Eintritt ist wie immer frei. "Wir freuen uns ganz besonders wieder nach Zeven zu kommen und sind froh, das erste Konzert des Jahres nach der Zwangspause unter freiem Himmel spielen zu können", so Johann Kammann, Leiter von "Fettes Blech". Die Arrangements zu den Songs wurden extra für „Fettes Blech“ geschrieben und lassen die Hits von Abba und Udo Lindenberg spannend und neu erklingen. Nachdem die Band viele Jahre klassische Bigband-Literatur zu Gehör gebracht habe, sei der Wunsch aufgekommen, mal etwas Anderes und Neues auszuprobieren. Dass die Entscheidung richtig war, werde man in Zeven hören können.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+