Gemeinde Weyhe und Streetwatcher bieten Workshop an, bei dem Ideen eingebracht werden können Jugendliche sollen Skateranlage neu gestalten

Weyhe-Kirchweyhe (ika). Mit der Skateranlage bei der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Kirchweyhe soll es nun mit großen Schritten voran gehen. Über die Umgestaltung der Anlage haben sich bereits Jugendliche, Politiker und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung viele Gedanken gemacht – doch nun sollen die Ideen in Pläne fließen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Jugendliche sollen Skateranlage neu gestalten
Von Annika Lütje

Mit der Skateranlage

bei der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Kirchweyhe soll es nun mit großen Schritten voran gehen. Über die Umgestaltung der Anlage haben sich bereits Jugendliche, Politiker und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung viele Gedanken gemacht – doch nun sollen die Ideen in Pläne fließen. Da dies aber unbedingt unter der Einbeziehung der Jugendlichen geschehen soll, die diese Anlage später auch nutzen, findet am Sonnabend, 13. Dezember, ein Workshop statt. Die Jugendlichen, die sich an der Gestaltung der Skateranlage beteiligen möchten, können ihre Vorstellungen dann unter der Leitung der Fachbereiche Bau, Planung und Umwelt sowie Ordnung und Soziales und der Streetwatcher einbringen.

Der Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Skateranlage, wo sich noch einmal alle Teilnehmer einen Eindruck verschaffen sollen. Anschließend sollen in der Mensa der KGS Kirchweyhe mithilfe von Luftbildern und Lageplänen Ideen zur Neugestaltung erarbeitet werden. Der Workshop wird etwa bis 17 Uhr dauern. Für Verpflegung wird laut der Streetwatcher gesorgt. Die Teilnahme ist kostenlos. Allerdings sollten die Jugendlichen am kompletten Workshop teilnehmen und nicht nur zeitweise dort bleiben.

Wer an dem Workshop teilnehmen möchte, sollte sich unbedingt bis Montag, 8. Dezember, im Rathaus der Gemeinde Weyhe anmelden. Dies ist beim Gemeindejugendpfleger Günther Meyer unter der Telefonnummer 0 42 03 / 71-2 29 sowie per E-Mail an die Adresse g.meyer@weyhe.de möglich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+