Austauschprogramm mit Mankato / Zwischenstopp in Chicago auf dem Hinweg KGS-Schüler gehen in den USA zur Schule

Stuhr-Brinkum (gil). Unterricht ja, aber in Amerika - bereits zum dritten Mal nehmen Schüler der Kooperativen Gesamtschule Brinkum gerade am German-American Partnership Programm (GAPP) teil. 23 Schüler sind dieses Mal dabei und vor wenigen Tagen in ein Flugzeug Richtung USA gestiegen. Mit von der Partie sind auch die beiden Lehrerinnen Barbara Weber-Nölkenhöner und Brigitte Eilers-Tremmel.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Claudia Gilbers

Stuhr-Brinkum (gil). Unterricht ja, aber in Amerika - bereits zum dritten Mal nehmen Schüler der Kooperativen Gesamtschule Brinkum gerade am German-American Partnership Programm (GAPP) teil. 23 Schüler sind dieses Mal dabei und vor wenigen Tagen in ein Flugzeug Richtung USA gestiegen. Mit von der Partie sind auch die beiden Lehrerinnen Barbara Weber-Nölkenhöner und Brigitte Eilers-Tremmel.

GAPP wird auf amerikanischer Seite vom State Department und von deutscher Seite vom Auswärtigen Amt unterstützt und gefördert. Die Teilnahme am Unterricht in der amerikanischen High School und die Unterbringung in den Familien gehören dabei zum Pflichtprogramm.

Auf dem Hinflug legte die Gruppe zunächst einen zweitägigen Zwischenstopp in Chicago ein. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter der Sears Tower und das Cloud Gate, wurden besichtigt. Anschließend ging die Reise weiter nach Minneapolis in Minnesota, wo die Schüler schon von ihren Gastfamilien erwartet wurden. Im Bus wurde der letzte Teil der Hinreise nach Mankato zurückgelegt.

'Die Schüler fühlen sich sehr wohl in den amerikanischen Gastfamilien und gewöhnen sich an das doch unterschiedliche Schulsystem', berichtet Brigitte Eilers-Tremmel. Eine besondere Erfahrung sei die Homecoming Week, die gekennzeichnet sei durch täglich stattfindende unterschiedliche Aktivitäten. Der Höhepunkt würden schließlich die Krönung der Homecoming Queen, ein Footballspiel und ein anschließender Tanz sein. Im deutschen Schulsystem gebe es nichts vergleichbares.

Die Schüler werden außerdem noch die Umgebung kennenlernen. Geplant ist ein Ausflug nach Rochester sowie der Besuch der Mall of America in Minneapolis und eines Baseballspiels.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+