Ferienprojekt in der Lernwerkstatt Büffelstübchen Kinder experimentieren mit Holz und bunten Federn

Stuhr-Brinkum (gil). Ordentlich experimentiert und gebastelt worden ist jetzt in der Lernwerkstatt Büffelstübchen in der Alten Schule Jahnstraße in Brinkum. Bei einem Ferienprojekt in Kooperation mit der Kunstschule Stuhr unter dem Motto 'Kinder als Erfinder' durfte der Nachwuchs jetzt seiner Fantasie freien Lauf lassen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Claudia Gilbers

Stuhr-Brinkum (gil). Ordentlich experimentiert und gebastelt worden ist jetzt in der Lernwerkstatt Büffelstübchen in der Alten Schule Jahnstraße in Brinkum. Bei einem Ferienprojekt in Kooperation mit der Kunstschule Stuhr unter dem Motto 'Kinder als Erfinder' durfte der Nachwuchs jetzt seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Das Fahrrad, die Glühbirne, das Telefon und die Gießkanne sind schließlich schon erfunden worden, sodass nun neue Ideen der Kinder her mussten. Auf den Spuren großer Erfinder werkelten sie gut bewaffnet mit Schraubenzieher und Hammer mit altem Computerzubehör. Auch aus Holz wurden Entwürfe hergestellt. Während das eher die Jungen ansprach, experimentierten die Mädchen vor allem mit kleinen Schirmchen, bunten Steinen und bunten Federn.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+