Stuhr-Varrel Klänge aus China in der Gutsscheune

Stuhr-Varrel (tön). Auch im kommenden Jahr wird es in der Varreler Gutsscheune wieder ein Großes Chinesisches Neujahrskonzert geben: Am Donnerstag, 5. Februar, will das Shanghai Chinese Orchestra ab 20 Uhr in der Scheune auftreten.
11.12.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Klänge aus China in der Gutsscheune
Von Markus Tönnishoff

Auch im kommenden Jahr wird es in der Varreler Gutsscheune wieder ein Großes Chinesisches Neujahrskonzert geben: Am Donnerstag, 5. Februar, will das Shanghai Chinese Orchestra ab 20 Uhr in der Scheune auftreten. Das Orchester wurde 1952 gegründet und hat rund 60 Musiker. „Eine Besonderheit bei diesem Konzert wird sein, dass der Schwerpunkt auf die Solisten gelegt wird“, kündigte der Promoter Peter Thoele an. Karten gibt es ab sofort in den Geschäftsstellen des WESER-KURIER und bei Nordwest-Ticket unter 04 21 / 36 36 36. Sie kosten 30 Euro, ermäßigt 25 Euro. Wer eine Abocard hat, ist mit 28 Euro dabei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+