Workshop im Kreis Rotenburg Wie Vereine Instagram für sich nutzen

Einen Einsteiger-Workshop „Einführung in Instagram“ bietet die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit für Donnerstag, 24. Februar, an.
22.01.2022, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Landkreis Rotenburg. Einen Einsteiger-Workshop „Einführung in Instagram“ bietet die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit für Donnerstag, 24. Februar, an. Das Seminar für Ehrenamtliche findet von 16 bis 20 Uhr online via Zoom statt. Massieh Zare wird die Ehrenamtlichen mit den Grundlagen einer zielgerichteten Social Media-Kommunikation via Instagram vertraut machen. Folgende Fragen werden in dem interaktiven Workshop behandelt: Wie funktioniert Instagram? Wie erhöhen wir systematisch und strukturell unsere Reichweite auf Instagram? Wie erreichen wir unsere Zielgruppen auf Instagram? Wie können wir Ressourcen-effizient arbeiten und trotzdem unsere Reichweite erhöhen? Ein eigenes Smartphone inklusive eigenem Instagram-Account sind Voraussetzungen für die Teilnahme. Interessierte können sich bis zum 10. Februar bei der Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit per E-Mail an ehrenamt@lk-row.de anmelden. Die Teilnahme ist für Ehrenamtliche kostenlos.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+