100 Quadratmeter für 200 Euro

Das Hurricane-Festival bietet Gelände zur exklusiven Miete an

Sie nennen es "Camping-Claims": Begeisterte Fans des Hurricane-Festivals können sich jetzt 100 Quadratmeter Campinggelände im Voraus sichern - selbstverständlich zu einem bestimmten Preis.
23.10.2018, 15:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Walter
Das Hurricane-Festival bietet Gelände zur exklusiven Miete an

Das Festivalgelände 2018 von oben.

Christian Walter

Auch wenn das Hurricane 2019 noch in der Ferne liegt, beginnen die Vorbereitungen des Veranstalters FKP Scorpio schon jetzt. Unter dem Namen "Camping-Claims" können Festivalbesucher sich 100 Quadratmeter Campinggelände mieten - für 200 Euro.

Wer das Geld aufbringt, erhält den Platz mit einem eigenen Schild und Zugangsrechte für zehn Personen. Diese bekommen ihre eigenen Bändchen und damit das exklusive Recht auf das Gelände. Nur die Besucher mit dem passenden Bändchen erhalten Zugang zu dem Stück Land - dies gilt bis 0 Uhr in der Festivalnacht von Freitag auf Samstag. Ab dann "dürfen", so schreiben es die Betreiber auf der Internetseite, auch Freunde zu Besuch kommen. Die gemieteten 100 Quadratmeter bleiben reserviert und werden bis 0 Uhr durch einen Zaun reserviert. Als Anreiz nannten die Veranstalter, dass Gruppen so auf einem gemeinsamen Gelände campen können und sich nicht gegenseitig bestimmte Plätze auf dem Campingplatz freihalten müssen. 100 dieser Flächen können so vermietet werden.

Wer das Angebot buchen will, braucht bereits ein gültiges Ticket. Wenn das Festival startet, brauchen dann alle zugelassenen Camper ein Hurricane-Ticket. (hee)

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+