Thema im Verkehrsausschuss 49-Euro-Ticket würde vieles einfacher machen

Das bundesweite 49-Euro-Ticket hätte auch für die Pendler im Landkreis Rotenburg Vorteile, hieß es jetzt im Verkehrsausschuss.
09.12.2022, 09:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Judith Tausendfreund

Landkreis Rotenburg. Die geplante Einführung des bundesweiten 49-Euro-Tickets hat jetzt den Verkehrsausschuss des Landkreises Rotenburg beschäftigt. „Die Planungen der Bundesregierung haben unsere überholt“, sagte Frank Wiesner, Verkehrsplaner für die Landkreise Heidekreis und Rotenburg, der den aktuellen Stand der Dinge des Nahverkehrsplans für die Jahre 2023 bis 2027 vorstellte. Über das Thema war im Mai schon verhandelt worden, von Mitte Mai bis Mitte Juli erfolgte ein Beteiligungsverfahren.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren