Landkreis Rotenburg Hebammen händeringend gesucht

Im Landkreis Rotenburg drohen Engpässe bei der Versorgung von Schwangeren durch freiberufliche Hebammen. Darum ging es jetzt im Sozialausschuss des Kreistags.
17.11.2022, 17:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Judith Tausendfreund

Landkreis Rotenburg. Dringende Probleme fordern ein schnelles Handeln - dementsprechend hatte die SPD-Kreistagsfraktion einen Eilantrag in die Sitzung des Sozialausschusses eingebracht. Dabei ging es um drohende Engpässe bei der Versorgung von Schwangeren durch freiberufliche Hebammen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren