In Helvesiek und Seedorf Rote Tonne für Tonerkartuschen und CDs

Mit der Roten Tonne bietet der Landkreis Rotenburg ein neues Sammelsystem für leere Tintenpatronen, Tonerkartuschen und Trommeleinheiten für Tintenstrahl- oder Laserdrucker sowie CDs, DVDs und Blu-ray-Discs an.
12.06.2022, 12:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Landkreis Rotenburg. Mit der Roten Tonne bietet der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rotenburg ein neues Sammelsystem für leere Tintenpatronen, Tonerkartuschen und Trommeleinheiten für Tintenstrahl- oder Laserdrucker sowie CDs, DVDs und Blu-ray-Discs an, um diese wiederzuverwerten. Zu finden sind die Roten Tonnen auf den Entsorgungsanlagen in Helvesiek und Seedorf.  Alle Umverpackungen müssen vor der Entsorgung entfernt werden. Hierbei geht es vor allem um die Entfernung von Kartonage, Hüllen und Booklets. Da Tonerkartuschen sehr empfindlich seien, sollten diese vorsichtig in die Rote Tonne gelegt werden, heißt es vom Landkreis.

Die Abfall-Abteilung sieht ein großes Potenzial in der getrennten Einsammlung. Bisher landeten neun von zehn Druckerpatronen immer noch im Hausmüll. Dabei böten Druckerpatronen ein riesiges Recycling-Potenzial. Rund 85 Prozent der Bestandteile könnten vollständig wiederverwertet oder zumindest stofflich verwertet werden. Gleiches gelte für CDs, diese werden zu einem hochwertigen Regranulat verarbeitet, welches anschließend in der Produktion von Kunststoffartikeln erneut genutzt werden könne.

Die Öffnungszeiten und Adressen der beiden Entsorgungsanlagen sind unter https://www.lk-awr.de/ zu finden. Aus innerbetrieblichen Gründen bleiben das Büro des Abfallwirtschaftsbetriebs (AWR) in Rotenburg und die Entsorgungsanlage in Helvesiek Rehr am Donnerstag, 16. Juni, geschlossen. Auch telefonisch ist der AWR nicht erreichbar. Alternativ kann an diesem Tag die Entsorgungsanlage in Seedorf angefahren werden, die von 9 bis 12.30 Uhr sowie von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet ist. Eine Vielzahl der Leistungen, wie zum Beispiel die Sperrmüllanmeldung oder das Bestellen einer Papiertonne, können die Bürger auch online erledigen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+