Trunkenheitsfahrt gestoppt

Mit 1,73 Promille durch Groß Mackenstedt

Die Fahne der Fahrerin kam den Beamten gleich verdächtig vor. Ein Alkoholtest bestätigte ihre Annahme.
03.06.2018, 17:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mit 1,73 Promille durch Groß Mackenstedt
Von Sebastian Kelm

Stuhr-Groß Mackenstedt. Die Trunkenheitsfahrt einer 37-jährigen Delmenhorsterin hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen in Groß Mackenstedt gestoppt. Die Frau geriet nach Angaben der Polizeibeamten gegen 3.30 Uhr mit ihrem Wagen an der Eggeseer Straße in eine Verkehrskontrolle. Bei dieser wurde bei ihr sofort Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,73 Promille. Eine Blutprobe wurde daraufhin auf der Dienststelle entnommen. Der Führerschein blieb dort, dafür kommt nun noch ein Strafverfahren auf die Frau zu.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+