Grundschule Tarmstedt Noch immer auf Architektensuche

Der Aufenthaltsraum für die KGS-Oberstufe in Tarmstedt wird möglicherweise doch nicht an der Grundschule errichtet. Für deren Erweiterung wird immer noch ein Architekt gesucht, der die Feinplanung macht.
27.05.2022, 10:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Tarmstedt. Der von der KGS Tarmstedt gewünschte Aufenthaltsraum für Schüler der Oberstufe wird möglicherweise doch nicht an den geplanten Anbau der benachbarten Grundschule angeflanscht. Es gibt dazu einen neuen Vorschlag der KGS-Schulleitung: Demnach soll der Aufenthaltsraum in das erst jüngst erweiterte Oberstufengebäude integriert werden, indem ein Klassenraum umfunktioniert und mit einem Wintergarten erweitert wird. Das bestätigte Samtgemeindebürgermeister Oliver Moje auf Anfrage. Diese Lösung käme voraussichtlich "deutlich billiger" als die bislang diskutierte Variante an der Grundschule, deren Kosten auf rund 180.000 Euro geschätzt werden.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren