Rückbau der Räume in Zeven Letzte Erstimpfungen im Impfzentrum

Weil die stationären Impfzentren in Niedersachsen am 30. September geschlossen werden, gibt es Erstimpfungen in Zeven nur noch bis Freitag, 20. August - ohne Termin.
13.08.2021, 17:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Zeven. Weil die stationären Impfzentren in Niedersachsen am 30. September geschlossen werden, werden in Zeven in der nächsten Woche die letzten Erstimpfungen angeboten. Bestehen bleiben die mobilen Teams, die unter anderem zu Einrichtungen fahren und dort weiter impfen sollen, teilt der Landkreis mit. Von Montag, 16. August, bis Freitag, 20. August, wird von 8.30 bis 15.30 Uhr ohne Termin geimpft. Immunisiert werden Personen ab 18 Jahren und Kinder im Rahmen der Stiko-Empfehlung, verimpft wird der Impfstoff von Biontech. Die Zweitimpfungen finden vom 6. bis 10. September statt.

Ab dem 23. August 2021 finden im Impfzentrum nur noch Zweitimpfungen statt. Auch beim Impfbus wird es dann bei der zweiten Tour nur noch Zweitimpfungen mit Biontech geben. Alternativ besteht beim Impfbus noch die Möglichkeit, sich mit Johnson & Johnson impfen zu lassen, da dieser nur einmal verabreicht werden muss. Die letzten Impfungen im Impfzentrum sind für den 10. September vorgesehen, im Anschluss beginnt der Rückbau der Räume. Wer nach dem 23. August eine Erstimpfung haben möchte, solle sich an seinen Hausarzt wenden, heißt es vom Landkreis.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+