Urteil gegen 51-Jährigen Rotenburger muss wieder ins Gefängnis

Wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Bedrohung muss ein 51-jähriger arbeitsloser Bäcker für sechs Monate ins Gefängnis.
22.09.2022, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Angelika Siepmann

Verden/Rotenburg. Sein einsamer kleiner Kampf darum, nicht erneut ins Gefängnis zu müssen, endete nach einer Stunde mit einer Niederlage. Der Angeklagte war weder erstaunt noch gar erbost, sondern fügte sich buchstäblich klaglos in sein Schicksal. Nein, das soeben ergangene Urteil wolle er nicht auch noch anfechten, ließ der 51-jährige Rotenburger die Berufungskammer des Verdener Landgerichts nach entsprechender Belehrung wissen. Demnächst muss der Mann, der es schon auf fast 40 Eintragungen im Bundeszentralregister (BZR) gebracht hat, also mal wieder den Gang hinter Gitter antreten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren