Saitenwind-Trio spielt am Sonntag, 6. Juni Heitere Serenade in Zeven

Im Garten des Königin-Christinen-Hauses in Zeven will das Saitenwind-Trio am Sonntag, 6. Juni, für eine heitere Serenade sorgen.
31.05.2021, 14:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von es

Für eine heitere Serenade im Garten des Königin-Christinen-Hauses in Zeven will das Saitenwind-Trio am Sonntag, 6. Juni, sorgen. Beginn ist um 16 Uhr. Pandemiebedingt dürfen diesmal nur 50 Personen zuhören, damit genug Abstand gehalten werden kann. Um Voranmeldung unter www.koenigin-christinen-haus.de wird deshalb gebeten. Der Eintritt ist wie immer frei, bei Regenwetter fällt die Veranstaltung aus. Auf dem Programm steht die Suite „Tanzmarathon“. Diese eigens für das Hamburger Trio komponierte Suite besteht aus fünf Standardtänzen (Langsamer Walzer, Slowfox, Wiener Walzer, Tango, Quickstepp) und fünf Lateintänzen (Rumba, Samba, Jive, Paso doble, Cha-Cha-Cha). Die drei Musiker Silke Friedrich (Querflöte), Fedor Erfurt (Klarinette) und Cristobal Selamé (Gitarre) werden das Konzert auch moderieren und dem Publikum damit Hintergrundinformationen zum Komponisten und der Entstehung des Werkes bieten. Wer möchte, kann bereits ab 14.30 Uhr die derzeitige Ausstellung „Neue Landschaft“ - Malerei von Elfi Wiese - im Königin-Christinen-Haus besuchen. Coronabedingt wird diese Ausstellung bis zum 1. August verlängert. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren