Samtgemeinde Tarmstedt Nach langer Pause wieder Ferienspaß geplant

Für den Ferienspaßkalender sammeln die Gemeinde Wilstedt und die Samtgemeinde Tarmstedt derzeit Angebote von Vereinen.
04.05.2022, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Tarmstedt. Nach zwei Jahren Corona-Pause wollen die Gemeinde Wilstedt und die Samtgemeinde Tarmstedt in diesem Jahr wieder einen Ferienspaßkalender zusammenstellen. Für die Sommerferien vom 14. Juli bis 24. August sammeln sie zurzeit die Termine und Angebote der Vereine und Institutionen in der Region. Auch für dieses Jahr hoffen die Initiatoren auf eine große Beteiligung.

Einige Veranstaltungen stehen bereits fest, teilt Birgit Trojahn von der Tourist-Info im Tarmstedter Rathaus mit. Der Ferienspaßkalender soll vier bis sechs Wochen vor den Sommerferien erscheinen und liege dann im Gemeindebüro Wilstedt, im Tarmstedter Rathaus und in der Bücherei Tarmstedt (KGS), Kleine Trift, aus. Außerdem kann der Kalender im Internet unter www.tarmstedt.de eingesehen werden.

Vereine, die noch Veranstaltungen für den Kalender einbringen möchten, können diese bis Freitag, 3. Juni, der Tourist-Information oder der Gemeinde Wilstedt zu den Bürozeiten telefonisch, per Fax oder per E-Mail melden.

Die Bürozeiten im Tarmstedter Rathaus sind montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 12 Uhr, dienstags von 13.30 bis 16 Uhr und donnerstags von 13.30 bis 18.15 Uhr. Telefonisch erreichbar ist die Ansprechpartnerin Birgit Trojahn unter 04283/ 893 79 19, per Fax unter 04283/ 893 79 08 oder per E-Mail an tourisinfo@tarmstedt.de. Öffnungszeiten des Gemeindebüros in Wilstedt: Montag, Dienstag und Mittwoch von 10 bis 11 Uhr. Die Telefonnummer von Ansprechpartnerin Bärbel Sievers lautet 04283/ 50 80, die Faxnummer ist 04283/ 98 15 69. Die E-Mail-Adresse lautet gemeinde-wilstedt@t-online.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+