Haushalt des Kreises Rotenburg Sozialausgaben steigen weiter an

Der Landkreis Rotenburg stellt sich auf schwierige Zeiten ein. Denn die Sozialausgaben steigen weiter.
28.11.2022, 12:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Judith Tausendfreund

Landkreis Rotenburg. Zwei Konzepte und einen „Teilhaushalt“ stellte jüngst Sozialamtsleiterin Antje Brünjes im Sozialausschuss des Landkreises Rotenburg vor. Zum einen ging es um ein Konzept „Pflege“. Schon im September hatte eine interfraktionelle Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern der Verwaltung und den Kreistagsfraktionen, getagt. Erarbeitet wurden Handlungsansätze. Mathias Ullrich (SPD) fasste die Ergebnisse aus der Arbeitsgruppe zusammen, dort hatte man sich auf die beiden Schwerpunktthemen „Netzwerkarbeit“ und „Gesundheits- und Pflegepersonal“ geeignet.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren