Fußball

Klaus Otten ist Trainer des Jahres

Auf der jüngsten Fortbildung des NFV-Kreises Rotenburg wurde Klaus Oten zum Trainer des Jahres gekürt. Er blieb in der abgebrochenen Saison mit dem Kreisligisten SV Anderlingen ungeschlagen.
23.07.2021, 14:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken
Klaus Otten ist Trainer des Jahres
Tobias Dohr

Wilstedt/Tarmstedt. Die Fußball-Trainergemeinschaft des Landkreises Rotenburg kürte Klaus Otten (SV Anderlingen) auf der jüngsten 102. Fortbildung in Rotenburg/Wümme zum „Trainer des Jahres“. Der Ex-Coach des MTV Wilstedt und des TuS Tarmstedt blieb in den abgewickelten Spielen der abgebrochenen Saison 20/21 mit dem SV Anderlingen in der Herren-Kreisliga ungeschlagen (sechs Spiele, sechs Siege mit 22:6 Toren). Otten durfte sich als Erfolgscoach über eine ehrenvolle Auszeichnung freuen, bekam er doch den Pokal von den Ex-Profis Uwe Erkenbrecher und Rainer Zobel überreicht. Der 72-jährige Zobel, aktuell Teamchef beim Lüneburger SK Hansa und ehemaliger Spieler des FC Bayern München, lockte zur kurzweiligen Weiterbildung als Referent immerhin nahezu 40 Übungsleiter an.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren