Fußball-Kreisliga Rotenburg 2:2 als Standardergebnis

Das Gemeindederby zwischen dem TSV Karlshöfen und dem TSV Gnarrenburg findet keinen Sieger. Mit demselben Resultat, nämlich 2:2, enden auch die Partien des TSV Bülstedt/Vorwerk und des TuS Tarmstedt.
13.09.2021, 14:51
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Rotenburg. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge hat der TSV Bülstedt/Vorwerk beim 2:2 gegen den FSV Hesedorf/Nartum zumindest mal wieder einen Punkt in der Fußball-Kreisliga Rotenburg eingefahren. Mit diesem Resultat trennten sich auch der TSV Karlshöfen und der TSV Gnarrenburg im Gemeindederby. Dem wollte auch der TuS Tarmstedt in nichts nachstehen und trotzte dem Titelanwärter Bremervörder SC ebenfalls ein 2:2-Unentschieden ab.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren