Fußball-Kreisliga Rotenburg TSV Karlshöfen stürmt auf Platz zwei

Der TSV Karlshöfen wendet das Blatt gegen den Rotenburger SV II noch, während der TSV Gnarrenburg den ersten Punkt der Saison einfährt. Bülstedt/Vorwerk erlebt eine Partie zum Vergessen.
23.08.2021, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Rotenburg. So mancher Spieler des TSV Karlshöfen möchte sich die Tabelle nach dem zweiten Spieltag in der Fußball-Kreisliga Rotenburg wohl einrahmen. Das einstige Kellerkind rang auch einen bärenstarken Rotenburger SV II mit 3:2 nieder und grüßt nun von Position zwei. Der TSV Gnarrenburg freute sich beim 1:1 gegen den TuS Bothel derweil über den ersten Punktgewinn. Der TSV Bülstedt/Vorwerk erlebte beim 1:5 bei der SG Wetsreholz/Hetzwege nach dem Seitenwechsel ein Debakel.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren