Weyhe-Lahausen Trimm-Mannschaften spielen Volleyball

Weyhe-Lahausen (ika). Der TSV-Lahausen hat in diesem Jahr das traditionelle und bereits seit 30 Jahren jährlich ausgerichtete Volleyball-Turnier für die Trimm-Mannschaften aus Weyhe und Barrien veranstaltet. In der Sporthalle der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Leeste sind fünf Mannschaften der Vereine TuS Sudweyhe, TSV Barrien, SV Weyhe und TSV Lahausen gegeneinander angetreten.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Trimm-Mannschaften spielen Volleyball
Von Annika Lütje

Der TSV-Lahausen hat in diesem Jahr das traditionelle und bereits seit 30 Jahren jährlich ausgerichtete Volleyball-Turnier für die Trimm-Mannschaften aus Weyhe und Barrien veranstaltet. In der Sporthalle der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Leeste sind fünf Mannschaften der Vereine TuS Sudweyhe, TSV Barrien, SV Weyhe und TSV Lahausen gegeneinander angetreten. Die Teilnehmer spielten in einem Hin- und Rückspiel untereinander den Sieger der Veranstaltung aus. Nach „packenden Duellen“, wie es Jens Lohmann, Medienmanager des TSV Weyhe-Lahausen, beschreibt, hatte am Ende die Mannschaft SV Weyhe I die Nase vorn. Auf dem zweiten Platz folgte der Gastgeber, der TSV Lahausen. Die Mannschaft des TSV Barrien erreichte den dritten Platz. Laut Lohmann war das Turnier eine gelungene Veranstaltung, die mit Sicherheit auch im nächsten Jahr fortgeführt werd

en soll.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+