Polizeikontrolle in Zeven Radfahrer mit 2,8 Promille gestoppt

Mehr als 2,8 Promille Alkoholgehalt im Atem hatte ein 54-jähriger Radfahrer, den die Polizei in Zeven aus dem Verkehr gezogen hat.
20.05.2021, 16:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von es

Zeven. Am Mittwochvormittag haben sich in der Straße Am Markt die Wege eines 54-jährigen Radfahrers und einer Streifenwagenbesatzung der Zevener Polizei gekreuzt. Als der Mann die Beamten erblickte, kam er auf einer Verkehrsinsel auffällig ins Schwanken. Wie sich bei der Verkehrskontrolle schnell zeigte, stand der 54-Jährige deutlich unter Alkoholeinwirkung. Ein Atemalkoholtest brachte einen Wert von über 2,8 Promille zu Tage. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+