Bewerbungen für das kommende Jahr sind jetzt möglich Zukunftstag für Jungen und Mädchen in der Gemeinde

Weyhe (ika). In der Gemeinde Weyhe gibt es für Schüler der fünften bis zehnten Klassen diverse Möglichkeiten, den Zukunftstag für Mädchen und Jungen 2015 zu verbringen, wie die Verwaltung mitteilt. Der Zukunftstag findet am Donnerstag, 23.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zukunftstag für Jungen und Mädchen in der Gemeinde
Von Annika Lütje

In der Gemeinde Weyhe gibt es für Schüler der fünften bis zehnten Klassen diverse Möglichkeiten, den Zukunftstag für Mädchen und Jungen 2015 zu verbringen, wie die Verwaltung mitteilt. Der Zukunftstag findet am Donnerstag, 23. April, statt.

Nachdem in diesem Jahr 39 Plätze für die interessierten Schüler zur Verfügung standen, sind es im kommenden Jahr 45 Plätze. Sie sind auf die Bereiche EDV, Umweltschutz, Fachbereich Ordnung und Soziales, Kindertagesstätten, Ganztagsgrundschulen, Baubetriebshof, Freibad und Bibliotheken verteilt.

Ab kommendem Montag, 1. Dezember, können sich die Interessenten anmelden. Dafür müssen sie ihre persönlichen Daten und ihren Wunsch-Einsatzort angeben. Die Bewerbung für die jeweiligen Stellen erfolgt laut der Gemeindeverwaltung ausschließlich über das Bewerberportal, das im Internet unter unter der Adresse www.weyhe.de/Stellenangebote zu finden ist.

Allerdings ist Eile geboten: Die Gemeinde Weyhe weist ausdrücklich darauf hin, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist und die Platzvergabe vom Personalservice in der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbung vorgenommen wird.

Der Zukunftstag soll den Schülern die Möglichkeit bieten, sich in für sie geschlechtsuntypischen Berufsfeldern auszuprobieren und Einblicke in die Arbeitswelt zu erhalten. Das Land Niedersachsen möchte mit diesem Aktionsprogramm dazu beitragen, das geschlechtsspezifische Verhalten bei der Berufswahl aufzubrechen, so die Gemeinde.

Wer noch Rückfragen zum Zukunftstag, den einzelnen Einsatzbereichen in der Gemeinde Weyhe oder zum Bewerbungsprozedere hat, kann sich telefonisch bei Kristina Wagner unter 0 42 03 / 71-2 39 melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+