Bürgermeisterwahl in Thedinghausen

Kaum Zeit zum Durchatmen

Anke Fahrenholz (SPD) hat nach einem anstrengenden Wahlkampf ihr Ziel erreicht und ist zur Bürgermeisterin der Samtgemeinde Thedinghausen gewählt worden. Viel zeit zum Durchatmen gibt es aber nicht.
27.09.2021, 14:42
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Kaum Zeit zum Durchatmen
Von Onno Kutscher

"Irgendwann musste ich am Sonntagabend aufhören, auf all die Glückwünsche zu antworten, die ich über mein Handy bekommen habe. Das hole ich aber auf jeden Fall noch nach." Anke Fahrenholz war auch einen Tag nach Wahl zur Bürgermeisterin der Samtgemeinde Thedinghausen überwältigt von dem Zuspruch, den sie bekommen hatte und immer noch bekommt. "Die Gefühle übermannen einen irgendwann. Da muss man erst einmal durchatmen", sagte die SPD-Frau am Montag. Tags zuvor hatte sie sich bei der Stichwahl gegen Thomas Metz von der CDU durchgesetzt. Und das deutlich: Fahrenholz kam auf 54,1 Prozent der Stimmen,  Metz auf 45,9 Prozent. In absoluten Stimmen ausgedrückt: Fahrenholz holte 4545, Metz insgesamt 3854 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,4 Prozent. Die SPD-Kandidatin tritt damit die Nachfolge von Harald Hesse an, der nicht noch einmal angetreten war.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren