Landtagswahl 2022 Bachmann gegen Liebetruth: Spannendes Duell im Wahlkreis Verden

Zwei Wochen vor der Wahl ist der Zweikampf zwischen CDU und SPD um das Direktmandat völlig offen. Für die Parteien geht es um viel, für die Kandidatinnen um alles.
25.09.2022, 13:13
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Felix Gutschmidt

An ihnen gibt es in diesen Tagen kein Vorbeikommen: Die Direktkandidaten für den niedersächsischen Landtag nutzen in den verbliebenen Tagen vor der Wahl jede Möglichkeit, sich bei den Bürgern in Erinnerung zu bringen. Hella Bachmann, die für die CDU den Wahlkreis Verden gewinnen will, zeigt sich auf Wahlplakaten mal herzlich lachend, mal lächelnd. Dazu der Slogan "Jetzt wirds Hella", das Wortspiel ist zugleich eine Kampfansage an Dörte Liebetruth, SPD. Sie hat das Direktmandat 2017 geholt und will es verteidigen. Auch sie lächelt freundlich von ungezählten Laternenpfählen herab. Ihr Motto lautet staatstragend: "Das Land in guten Händen."

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren