Achim Buddy-Movie im kommunalen Kino

Achim. Was tun, wenn einen die Ehefrau mit einem Jüngeren betrügt und man nach der Trennung plötzlich Mitte vierzig und allein im Alltagsleben steht? In dieser Situation befindet sich der Protagonist des Films Happy Hour, der an diesem Freitag, 21. Oktober, um 20 Uhr im kommunalen Kino im Kasch gezeigt wird.
21.10.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Tina Hayessen

Achim. Was tun, wenn einen die Ehefrau mit einem Jüngeren betrügt und man nach der Trennung plötzlich Mitte vierzig und allein im Alltagsleben steht? In dieser Situation befindet sich der Protagonist des Films Happy Hour, der an diesem Freitag, 21. Oktober, um 20 Uhr im kommunalen Kino im Kasch gezeigt wird. In der deutsch-irischen Tragikomödie sind es die Jugendfreunde und eine Reise nach Irland, die dem Mann eine neue Perspektive für das Leben geben. Der Buddy-Movie mit besonderer Note stammt aus der Feder von Franz Müller, der auch Regie führte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+