Kirchlintel-Bendingbostel Bürgerbus macht Pause in Bedingbostel

Kirchlintel-Bendingbostel. Kaum eine Gemeinde profitiert so sehr vom Kirchlintler Bürgerbus wie Bendingbostel: Zwölfmal fährt der kleine rote Flitzer täglich durch die Ortschaft. Und auch deshalb präsentiert sich der Bus am Sonnabend, 8.
07.04.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Nico Nadig

Kirchlintel-Bendingbostel. Kaum eine Gemeinde profitiert so sehr vom Kirchlintler Bürgerbus wie Bendingbostel: Zwölfmal fährt der kleine rote Flitzer täglich durch die Ortschaft. Und auch deshalb präsentiert sich der Bus am Sonnabend, 8. April, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz des Lintler Ladens. „Wir wollen auf das Angebot hinweisen und noch mal Werbung machen“, erklärt Renate Meyer vom Bürgerbusverein. Sie wird am Sonnabend genauso vor Ort sein, um Fragen zu beantworten, wie auch der Vereinsvorsitzende Rüdiger Klinge. Gleichzeitig sind die beiden aber auch der Suche nach neuen ehrenamtlichen Fahrern.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+