Bürgermeisterwahl

Stichwahl in Thedinghausen

Noch keine Entscheidung bei der Bürgermeisterwahl in der Samtgemeinde Thedinghausen: Thomas Metz (CDU) und Anke Fahrenholz (SPD) müssen am 26. September in die Stichwahl.
12.09.2021, 19:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Stichwahl in Thedinghausen
Von Onno Kutscher
Stichwahl in Thedinghausen

In Thedinghausen wird es eine Stichwahl geben.

Björn Hake

Die Entscheidung darüber, wer in der Samtgemeinde Thedinghausen neuer Bürgermeister wird, ist auf den 26. September vertagt worden. Dann wird es eine Stichwahl zwischen Thomas Metz (CDU) und Anke Fahrenholz (SPD) geben. Am Sonntagabend hatte Thomas Metz mit 31,1 Prozent die meisten Stimmen gesammelt, dahinter folgte die Sozialdemokratin Anke Fahrenholz mit 26,5 Prozent. Sebastian Theiling (parteilos) kam auf 23,6 Prozent, Christiane Siemer (Grüne Liste) auf 16,2 Prozent und Norman Schill (parteilos) auf 2,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 63,78 Prozent.

Kommunalwahlen und Bürgermeisterwahl 2021 in Thedinghausen

Thomas Metz von der CDU (rechts) holte am Wahlsonntag die meisten Stimmen.

Foto: Björn Hake

"Der erste Schritt ist getan, nun wollen wir natürlich auch noch das Finale gewinnen", sagte Thomas Metz zum Ergebnis und der nun bevorstehenden Stichwahl. Auch seine Konkurrentin Anke Fahrenholz gab am Abend eine erste Einschätzung ab: "Dass es eine Stichwahl gibt, das überrascht mich nicht. Ich freue mich aber umso mehr, dass ich es geschafft habe."

Der parteilose Kandidat Sebastian Theiling, der im Wahlkampf von der UBL, der FDP und Einzelkandidat Heinz von Hollen unterstützt wurde, zeigte sich am Sonntagabend trotz des Ergebnisses zufrieden. "Für jemanden, der vorher kommunalpolitisch nicht in Erscheinung getreten ist, ist das ein starkes Ergebnis, auch wenn es uns am Ende natürlich nicht hilft." Christiane Siemer wiederum zeigte sich mit dem Ergebnis nicht zufrieden: "Ich bin enttäuscht, dass ich es nicht in die Stichwahl geschafft habe. Aber ich werde auch künftig Kommunalpolitik mit voller Überzeugung machen."

Kommunalwahlen und Bürgermeisterwahl 2021 in Thedinghausen

Anke Fahrenholz von der SPD (zweite von links) hat es in die Stichwahl geschafft.

Foto: Björn Hake

Gesucht wird der Nachfolger von Harald Hesse, der nach sieben Jahren Amtszeit nicht erneut angetreten war. Auch Hesse hatte sich bei der Wahl 2014 in der Stichwahl durchgesetzt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+