Luttumer Theatergruppe probt plattdeutschen Dreiakter / Frühstücksvorstellung ist schon ausverkauft 'Dat söte Leven' in der Dorfscheune

Kirchlinteln-Luttum. Anna ist die gute Seele in Hans Hansens Hotel 'La dolce Vita'. Und nun ist ihr voller Einsatz gefragt: Die Konkurrenz hat ihnen mit Frau Wichtig eine Kontrolleurin auf den Hals gehetzt - ausgerechnet jetzt, wo lauter seltsame Gäste im nicht mehr ganz neuen Hotel absteigen. Und diese Frau Wichtig hat als Beamtin nichts als ihre Pflicht im Kopf. Das könnte Ärger geben.
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
'Dat söte Leven' in der Dorfscheune
Von Heinz-Peter Petrat

Kirchlinteln-Luttum. Anna ist die gute Seele in Hans Hansens Hotel 'La dolce Vita'. Und nun ist ihr voller Einsatz gefragt: Die Konkurrenz hat ihnen mit Frau Wichtig eine Kontrolleurin auf den Hals gehetzt - ausgerechnet jetzt, wo lauter seltsame Gäste im nicht mehr ganz neuen Hotel absteigen. Und diese Frau Wichtig hat als Beamtin nichts als ihre Pflicht im Kopf. Das könnte Ärger geben.

Auf der Bühne in der Luttumer Dorfscheune gibt es in diesem Jahr 'Dat söte Leben'. Die Proben der Theatergruppe unter der Leitung von Heike Schladebusch laufen auf Hochtouren. Premiere ist am Sonnabend, 13. November.

Nur Anna behält den Überblick

Während Hans Hansen (Tim Böhling) versucht, Frau Wichtig (Johanna Conrad) abzulenken und sie mit seinem Charme einzuwickeln, ist Susi Sommerfeld (Lena Hogrefe) auf der Suche nach einem reichen Ehemann. Sie verliebt sich ausgerechnet in DJ Thomas (Christian Meier), ein echter Graf, der seine adelige Herkunft aber verschweigt. Die Schauspielerin Lara La (Heike Erdmann) und Johnny White (Bernhard Michaelis), ein Gast aus den USA, verstehen sich sofort so ausnehmend gut, dass es scheint, als würden sie sich bereits kennen. So ist es auch. Beide waren an einem Banküberfall beteiligt und sind auf der Suche nach der Beute, die ihr Komplize auf der Flucht in der Nähe des Hotels versteckt hat. Sie werden beobachtet von Frau Rathjen (Wencke Schladebusch), einer Kommissarin, die als Undercoverermittlerin im Einsatz ist, um Lara La und Johnny White auf frischer Tat zu ertappen und festzunehmen. Zum allgemeinen Durcheinander trägt auch das Ehepaar Berg bei. Willy Berg (Richard

Meyer) ist hinter jeder schönen Frau her, und Elvira Berg (Sabine Lindhorst) hat alle Hände voll zu tun, ihn im Zaum zu halten. Und Dorfpolizist Gerd Lütjen (Janis Hogrefe) verliebt sich in eine Frau, die gar keine ist. Wie gut, dass wenigstens Anna (Michaela Rampp) da den Überblick behält.

Die Premiere am Sonnabend, 13. November, beginnt um 19.30 Uhr. In den Pausen gibt?s Musik von den Luddener Dörpsmuskanten. Am Sonntag, 14. November, beginnt die Vorstellung um 15 Uhr, an dem Nachmittag gibt?s auch Kaffee und frischen Butterkuchen. Und am Sonnabend, 20. November, geht?s wieder um 19.30 Uhr los, an diesem Abend sind auch die Luddener Dörpsmuskanten wieder mit dabei. Der Eintritt für die drei Vorstellungen kostet im Vorverkauf jeweils sechs Euro, an der Abendkasse sieben Euro. Am Sonntag, 21. November, gibt?s 'Dat söte Leven' ab 18 Uhr in der Dorfscheune, zum Abendessen werden Schnittchen serviert. Der Eintritt kostet 9,50 Euro im Vorverkauf und 10,50 Euro an der Abendkasse. Die Vorstellung am Sonntag, 28. November, ab 10 Uhr mit Frühstücksbüfett ist bereits ausverkauft.

Karten für 'Dat söte Leven' gibt es im Vorverkauf bei Heike Schladebusch (Telefon 04231/951262) und bei Marion Jackobs (04231/63008).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+