Workshop für junge Frauen Finanziell ohne Sorgen leben

Landkreis Verden. Unter dem Titel „Schöne Aussichten – Finanziell unabhängig? Ja gerne!“ bietet ein dreitägiger Workshop von Montag, 10. Oktober, bis Mittwoch, 12.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Finanziell ohne Sorgen leben
Von Andreas Becker

Landkreis Verden. Unter dem Titel „Schöne Aussichten – Finanziell unabhängig? Ja gerne!“ bietet ein dreitägiger Workshop von Montag, 10. Oktober, bis Mittwoch, 12. Oktober, in Verden Schülerinnen, Auszubildenden und Studentinnen die Chance, ihre finanzielle Unabhängigkeit professionell zu durchdenken, zu planen und zu starten. Für den Workshop gibt es kurzfristig noch einige freie Plätze.

Egal, ob Frau oder Mann – alle wollen genug Geld haben: in der Ausbildung, im Job, als Single oder in einer Partnerschaft und mit Kindern. Aber wie viel ist genug, um finanziell unabhängig zu leben? Was müssen Frauen wissen und bedenken, um den gewünschten Lebensstandard selbst finanzieren zu können – heute, morgen und in absehbarer Zukunft? Das Dozentinnen-Team Anke Tielker, Laura Schulte und Ina Temp informiert im Workshop über das Spektrum wirtschaftlicher Unabhängigkeit sowie über die Absicherung von gesundheitlichen, sozialrechtlichen und finanziellen Risiken. Die Teilnehmerinnen sollen so nach der Fortbildung persönliche Entscheidungen fundiert treffen können. Konzipiert wurde der Workshop von der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Landkreis Verden in Kooperation mit dem Zonta-Club Verden. Der Workshop findet jeweils von 11 bis 15 Uhr in der Kreisvolkshochschule Verden, Artilleriestraße 8, statt. Die Kosten betragen 10 Euro. Ein Flyer mit weiteren Informationen ist unter www.frauundwirtschaft.de abrufbar. Eine verbindliche Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Verden ist erforderlich: Telefon 0 42 31/ 1 51 22, E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+