Ueser Kreuzung

Kreisel ist keine Option

Stefan Schuster, Verkehrsplaner der Stadt Achim, ist selbst ein Freund von Kreisverkehren. An der Ueser Kreuzung sei ein solcher aber definitiv nicht umsetzbar.
28.07.2021, 13:45
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Kreisel ist keine Option
Von Elina Hoepken
Kreisel ist keine Option

Für einen Kreisel ist hier kein Platz: Das hat das neueste Verkehrsgutachten jetzt noch einmal bestätigt.

FOCKE STRANGMANN

Die Ueser Kreuzung zählt zu einem der Verkehrsknotenpunkte in Achim. Und bereits seit vielen Jahren ist klar, dass dieser Knotenpunkt leistungsfähiger gemacht werden muss. In der zweiten Hälfte des Jahres 2022, spätestens aber Anfang 2023 soll es nun bekanntlich soweit sein, dass der Umbau umgesetzt wird. Wie das konkret aussehen soll, davon haben, wie berichtet, die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr in ihrer jüngsten Sitzung einen Eindruck bekommen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren