Schulexpress Autofreie Zone vor der Schule

Die Polizei möchte Elterntaxis verhindern und dafür sorgen, dass die Kinder zu Fuß oder mit dem Rad die Schule erreichen. Die Schulexpress-Haltestellen sollen dabei helfen.
09.08.2017, 18:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Autofreie Zone vor der Schule
Von Elina Hoepken

Achim. Zwei Autos standen am Mittwochmorgen zu Beginn des Schultages vor der Grundschule in Uphusen. Nur zwei. Für die Achimer Kontaktbeamtin Katja Brammer ist das ein voller Erfolg. Denn der Rest der Schulkinder ist an diesem Morgen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule gekommen. „Unser Ziel ist es natürlich, dass möglichst kein Kind mehr mit dem Auto zur Schule gebracht wird“, sagt Brammer. Zu groß sei die Gefahr, wenn beispielsweise Eltern mit ihren Autos den Weg zum Schuleingang blockierten.

Um alle Eltern und auch Schüler nochmals auf die große Bedeutung dieses Themas hinzuweisen, fand gestern an allen Grundschulen in Achim ein gemeinsamer Aktionstag statt. Dazu hatten Lehrer und Eltern die Schulexpress-Haltestellen extra bunt mit Luftballons und Schleifen geschmückt. An diesen Haltestellen können sich die Kinder aus der Umgebung treffen, um von dort aus gemeinsam zur Schule zu laufen.

„Indem wir die Haltestellen auffällig schmücken, lenken wir die Aufmerksamkeit der Eltern noch einmal mehr auf das Thema“, sagt Brammer. Die Grundschule in Uphusen war 2009 die erste Schule in Achim, die die Haltestellen in ihrer Umgebung aufstellte. 14 Stück gibt es mittlerweile in deren Umkreis. Auch andere Achimer Schulen haben die Haltestellen seit einigen Jahren eingeführt. „Obwohl es den meisten Eltern eigentlich bewusst ist, dass sie ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule bringen sollen, müssen wir das Thema jedes Jahr wieder aufs Neue ins Gedächtnis rufen“, sagt Brammer.

Für die Kinder sei es wichtig, dass sie den Schulweg nach einer gewissen Zeit alleine meistern. „Das stärkt ihr Selbstvertrauen“, weiß die Kontaktbeamtin. Zudem kämen sie wacher an der Schule an und könnten bereits auf dem Weg Kontakte zu anderen Schulkindern knüpfen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+