Verden Bürgerinfo über Schadstoffe

Verden. Die Bürgerinitiative Walle gegen Gasbohren veranstaltet am 20. Oktober einen Informationsabend zum Thema „Gesundheitsgefährdende Stoffe bei der Erdgasförderung“.
30.09.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bürgerinfo über Schadstoffe
Von Andreas Becker

Verden. Die Bürgerinitiative Walle gegen Gasbohren veranstaltet am 20. Oktober einen Informationsabend zum Thema „Gesundheitsgefährdende Stoffe bei der Erdgasförderung“. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr das Dörpshus Walle. In Zusammenarbeit mit Bärbel Rater, Grünen-Mitglied des Ortsrats Dauelsen und Mitglied der Kreisgruppe Verden des BUND, haben dazu Hermann Kruse vom Institut für Toxikologie und Pharmakologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Kiel eingeladen. Die betroffene Bevölkerung aus der Region soll über die Gefahren einer weiteren Erdgasförderung informiert werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+