Cato-Bontjes-van-Beek-Gymnasium

Cato-Skifahrt kann stattfinden

Es stand Spitz auf Knopf, nun ist es Gewissheit: Die Skifahrt für die Elftklässler des Achimer Cato-Gymnasiums kann stattfinden. Das Schulbudget ist nämlich ausreichend erhöht worden.
01.08.2017, 13:11
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Cato-Skifahrt kann stattfinden
Von Kai Purschke

Achim. Aufatmen im Cato-Bontjes-van-Beek-Gymnasium: Die nächste Skifahrt des Sportkurses kann stattfinden. Das hat Schuldirektor Stefan Krolle am Dienstag auf Nachfrage bestätigt. „Das Schulbudget ist so erhöht worden, dass wir sie mit 98 Prozent Beteiligung organisieren können“, sagte er. Denn obwohl mehr Anmeldungen als freie Plätze vorliegen, könnten nun fast alle mit. Mitten in den Ferien habe Krolle die Budgetzuweisung des Kultusministeriums erhalten, das niedersachsenweit die Budgets um zwei auf 14 Millionen Euro erhöht hatte. „Es stand aber Spitz auf Knopf“, erinnert er an den Beinahe-Ausfall, der nach einem Hilferuf der Schüler publik wurde (wir berichteten). Mit dem Geld werden die Kosten der Lehrer für die Fahrt bezahlt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+