Hochwasserschutz in Achim Corporalsdeich wird 2022 verstärkt

Ein Achimer Bürger hatte besorgt nachgefragt, wie es um den Corporalsdeich in Bierden steht, der ja noch immer nicht verstärkt wurde. Dies soll im Jahr 2022 geschehen und auch die Sirenen werden erneuert.
25.07.2021, 13:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Corporalsdeich wird 2022 verstärkt
Von Kai Purschke

Mit Bezug auf die Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands wollte der Achimer Bürger Harald Koch jetzt vom Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr wissen, wie sicher eigentlich der Bierdener Deich aktuell ist. "Soweit ich weiß, ist dieser nicht bruchsicher. Das wurde schon vor sieben Jahren festgestellt, getan hat sich bisher aber nichts", monierte Koch, den auch interessierte, welche Warnsysteme in Achim eigentlich existieren. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren