Dörte Liebetruth erneut in Achim

Achim. Die SPD-Landtagskandidatin Dörte Liebetruth macht morgen im Rahmen ihrer "Tour der Ideen" erneut Station in Achim. Mit ihrem roten Rucksack, in dem sie symbolisch Ideen und Anregungen für ihre Arbeit sammelt, besucht die 32-Jährige um 10 Uhr gemeinsam mit Vertretern der NABU-Ortsgruppe den Stadtwald und das ehemalige Kasernengelände. Ab 11.30 Uhr steht Dörte Liebetruth auf dem Achimer Wochenmarkt für Fragen und Anregungen zur Verfügung.
14.08.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Mar

Achim. Die SPD-Landtagskandidatin Dörte Liebetruth macht morgen im Rahmen ihrer "Tour der Ideen" erneut Station in Achim. Mit ihrem roten Rucksack, in dem sie symbolisch Ideen und Anregungen für ihre Arbeit sammelt, besucht die 32-Jährige um 10 Uhr gemeinsam mit Vertretern der NABU-Ortsgruppe den Stadtwald und das ehemalige Kasernengelände. Ab 11.30 Uhr steht Dörte Liebetruth auf dem Achimer Wochenmarkt für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Anschließend informiert sie sich ab 12.35 Uhr an der Haltestelle Schmiedeberg über die Bürgerbus-Initiative, die dazu beitragen soll, die Nahverkehrs-Versorgung im Landkreis Verden zu verbessern. Ab 13.30 Uhr ist die Sozialdemokratin im Bürgerzentrum an der Magdeburger Straße, das Menschen unterschiedlicher Nationen und Altersgruppen als Treffpunkt nutzen. Auch eine Besichtigung des zukünftigen Moscheestandortes um 14.30 Uhr und ein Besuch bei Reitsport-Krämer stehen auf dem Programm. Nähere Informationen zur "Tour der Ideen" gibt es auf der Internetseite www.doerte-liebetruth.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+