Dorfgemeinschaft Badenermoor freut sich über großen Zulauf

Achim-Badenermoor (fr). Seit zwei Jahren gibt es die Dorfgemeinschaft Badenermoor mittlerweile. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Radtouren, Sommer- und Erntefeste mit Hobby-Markt sowie verschiedene Werksbesichtigungen wurden durchgeführt, und aus den 103 Gründungsmitgliedern sind mittlerweile stattliche 156 geworden, wobei alle Altersgruppen vertreten sind.
03.02.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR FR

Achim-Badenermoor (fr). Seit zwei Jahren gibt es die Dorfgemeinschaft Badenermoor mittlerweile. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Radtouren, Sommer- und Erntefeste mit Hobby-Markt sowie verschiedene Werksbesichtigungen wurden durchgeführt, und aus den 103 Gründungsmitgliedern sind mittlerweile stattliche 156 geworden, wobei alle Altersgruppen vertreten sind.

Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung im Restaurant Wachtelkönig auf dem Golfplatz standen eine Satzungsänderung und Wahlen zum neuen Vorstand auf der Tagesordnung. Damit sich der Verein weiter entwickeln kann, soll der Vorstand überlegen, ob künftig auch Kinder und Jugendliche beitreten können.

Der neue Vorstand sollte um Vertreter für Schrift- und Kassenwart sowie einen Platzwart erweitert werden und setzt sich wie folgt zusammen: Rolf-Dieter Kuhn (Vorsitzender), Hans-Hermann Gätje (2. Vorsitzender), Rita Oelschläger (Kassenwartin), Gisela Blanke (2. Kassenwartin), Tanja Penczok-Steinau (Schriftführerin), Joachim Mack (2. Schriftführer), Markus Steffen (Pressesprecher), Annette Mack (Festausschusssprecherin), Albrecht Blanke (Platzwart).

Das Vorbereitungstreffen für das Osterfeuer am 15. Februar beginnt um 19 Uhr im Wachtelkönig. Hierzu sind alle eingeladen, die sich aktiv beteiligen möchten. Weitere Termine und Berichte sind auf der neuen Homepage des Vereins (www.dorfgemeinschaft-badenermoor.de) zu finden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+