Vier 14-Jährige aus Unterricht geholt Drogenrazzia in der IGS Oyten

Wie im Film mussten sich am Freitag Schüler und Lehrer der IGS Oyten vorgekommen sein, als Beamte des Kriminal- und Ermittlungsdienstes der Polizei Achim mit Polizeihunden plötzlich den Unterricht störten.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Drogenrazzia in der IGS Oyten
Von Marius Merle

Oyten. Wie im Film mussten sich am Freitagvormittag Schüler und Lehrer der IGS Oyten vorgekommen sein, als Beamte des Kriminal- und Ermittlungsdienstes der Polizei Achim mit Polizeihunden plötzlich den Unterricht störten.

Sie zogen vier 14-jährige Schüler wegen Verdachts auf Drogenbesitz und dessen Handel aus der laufenden Schulstunde, wie Polizeisprecher Helge Cassens berichtet. „Es hat schon sehr lange Gerüchte über Drogen im Umfeld der Schule gegeben“, erklärt er, wieso es zu dem Einsatz kam. Auch die Droge benannte er: Marihuana soll dort angeblich im Umlauf sein. Nach der Durchsuchung der 14-Jährigen wurden ihre Eltern alarmiert, „in dessen Beisein dann zeitnah weitere Maßnahmen ergriffen wurden“, sagt Cassens.

Ob sich der Drogenverdacht bestätigte, darüber will der Polizeisprecher keine Angaben machen. „Die Ermittlungen dauern an“, lässt er lediglich verlauten. Aktuell handele es sich bei den Jugendlichen daher nur um Tatverdächtige. Die Aktion in der IGS, die bei vielen dort gewiss für Aufregung gesorgt haben dürfte, sei derweil mit der Schulleitung abgesprochen gewesen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+