Fußball-Oberliga Pause für den TB Uphusen

Der TB Uphusen hätte an diesem Freitag das Derby gegen den Heeslinger SC bestreiten sollen. Doch die Partie findet nicht statt. Schuld ist das schlechte Wetter.
21.10.2021, 18:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Pause für den TB Uphusen
Von Maurice Reding

An das vergangene Spiel gegen den Heeslinger SC denken die Oberliga-Fußballer des TB Uphusen nicht gerne zurück. Im ersten Heimspiel dieser Saison mussten sich die Arenkampkicker im Derby mit 0:3 geschlagen geben. An diesem Freitag wollte der TBU Wiedergutmachung betreiben.

Doch dazu kommt es nicht. Das Derby zwischen beiden Teams fällt wegen des schlechten Wetters aus, wie Uphusens Sportlicher Leiter Florian Warmer am Donnerstagabend mitteilte. "Der Platz ist nicht bespielbar", liefert Warmer die Begründung gleich mit. Die Begegnung soll am kommenden Dienstag ab 20 Uhr nachgeholt werden.

Personell sah es beim TBU bereits im Vorfeld schlecht aus. Philipp Schippert wäre sicher ausgefallen. Torhüter Benjamin Schimmel hat am Dienstag das Training abgebrochen. Für ihn hätte notfalls Trainer Christian Ahlers-Ceglarek zwischen die Pfosten gemusst. Simar Alkas ist wieder ins Training eingestiegen und hat sich erneut verletzt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+