Fußball-Oberliga TB Uphusen empfängt den Heeslinger SC zum Derby

Nach zwei Auswärtsspielen tritt der TB Uphusen in dieser Saison zum ersten Mal vor eigenem Anhang an. Im ersten Heimspiel kommt es gleich zum Derby gegen den Heeslinger SC.
20.08.2021, 16:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TB Uphusen empfängt den Heeslinger SC zum Derby
Von Maurice Reding

Die ersten beiden Saisonspiele hat der Fußball-Oberligist TB Uphusen verloren. Bei der 1:5-Auftaktpleite gegen den MTV Eintracht Celle ließen die Arenkampkicker alles vermissen. Dementsprechend sauer war Coach Christian Ahlers-Ceglarek. Am Mittwoch musste sich der TBU beim TuS Blau-Weiß Lohne mit 0:3 zwar erneut geschlagen geben. Dennoch sah Ahlers-Ceglarek einige positive Dinge. "Die zweite Halbzeit gegen Lohne sollte uns Mut machen. Nur so funktioniert es", sagt der Trainer.

Im ersten Heimspiel dieser Saison wartet auf den Klub aus dem Achimer Westen die nächste schwere Aufgabe. Der Heeslinger SC und damit einer der Favoriten der Staffel gastiert am Arenkamp zum Derby. "Wir müssen alles reinhauen und brennen", fordert Christian Ahlers-Ceglarek von seinen Spielern. Heeslingen sei eine Mentalitätstruppe. Die Spiele gegen den Klub aus dem Landkreis Rotenburg seien immer intensiv und kampfbetont. "Das wird eklig. Wir müssen den Kampf annehmen und dagegenhalten", gibt der Coach die Richtung vor. Fehlen wird weiterhin Mathis Wellmann, der sich weiteren Untersuchungen unterziehen muss. Neben dem Mittelfeldspieler stehen auch Fabian Hofer und Mirco Temp nicht zur Verfügung.

Anpfiff: Sonnabend um 15.30 Uhr in Uphusen

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+