Fußball-Oberliga

TB Uphusen setzt weiterhin auf Routinier Marco Wahlers

Marco Wahlers kehrte vor der abgebrochenen Saison 2020/2021 zum TB Uphusen zurück. Nun verkündete der Verein, dass der erfahrene Defensivspieler auch in der kommenden Spielzeit das TBU-Trikot trägt.
17.05.2021, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TB Uphusen setzt weiterhin auf Routinier Marco Wahlers
Von Florian Cordes
TB Uphusen setzt weiterhin auf Routinier Marco Wahlers

Marco Wahlers (links) hat in Uphusen für ein weiteres Jahr zugesagt.

FOCKE STRANGMANN

Marco Wahlers gehörte in der Saison 2020/2021, die aufgrund des Abbruchs eine recht kurze gewesen ist, zu den erfahrensten Spielern im Kader des Fußball-Oberligisten TB Uphusen. Auf die Routine von Wahlers kann TBU-Coach Christian Ahlers-Ceglarek auch künftig setzen. Die Uphuser verkündeten jetzt, dass der Defensivspezialist auch in der kommenden Saison für den Klub aus dem Achimer Westen aufläuft.

Marco Wahlers kehrte erst im vergangenen Jahr zum TBU zurück, nachdem er eine zweijährige Fußball-Pause eingelegt hatte. Als der 33-Jährige erstmals nach Uphusen wechselte, spielte der Klub noch in der Landesliga: Zur Saison 2012/2013 wechselte Wahlers vom damaligen Oberligisten TSV Ottersberg in den Achimer Westen. Am Ende der Spielzeit feierten die Uphuser den Aufstieg ins niedersächsische Oberhaus. Im Sommer 2014 ging es für Wahlers dann zum FC Verden 04. Zwei Jahre später kehrte er an den Arenkamp zurück.

Marco Wahlers ist nicht der einzige erfahrene Spieler, der dem TBU erhalten bliebt. Zuvor hatten mit Kapitän Philipp-Bruno Rockahr und Burak Yigit bereits zwei andere Uphuser Routiniers ihre Zusage gegeben (wir berichteten). Auch im Team hinter dem Team setzen die Arenkampkicker auf bewährtes Personal: Torwarttrainer Gregor Badstübner geht beim TBU in sein neuntes Jahr. Zudem unterstützt Ismail Ismailoglu das Team auch in Zukunft als Betreuer.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+