Bevölkerungsschutz Achim will veraltete Sirenen austauschen

14 Sirenen stehen aktuell im Achimer Stadtgebiet. Ihre einzige Aufgabe: Feuerwehrkräfte alarmieren. Zu mehr ist die alte Technik aus Zeiten des Kalten Krieges nicht in der Lage.
07.02.2022, 14:39
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Felix Gutschmidt

Humor haben sie beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Wer die Internetseite der Behörde zum bundesweiten Warntag aufruft, bekommt statt der erwarteten Informationen den Hinweis: "Ups, ein Monster hat diese Seite gefressen". Das BBK hat seinen Online-Auftritt neu gestaltet, und nun führen einige externe Links ins Leere.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren